CDU-Mitgliederversammlung wählt Bürgermeisterkandidaten am 23.03.2020

11.03.2020 | CDU Gemeindeverband Südlohn-Oeding | CDU Gemeindeverband Südlohn-Oeding

In Vorbereitung der Kommunalwahl hat der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Südlohn-Oeding auf seiner jüngsten Sitzung wichtige Entscheidungen zur Diskussion eines Kommunalwahlprogramms getroffen, aber insbesondere auch den Fahrplan für das Nominierungsverfahren zur Bürgermeisterkandidatur festgelegt.

Dazu hatte in den vergangenen Monaten eine vom Vorstand einberufene Findungskommission die Vorarbeiten geleistet. In einem offenen Verfahren gab es dazu für die CDU-Mitgliedschaft die Möglichkeit, sich bei dem Gremium zu bewerben und Gespräche zu führen. In diesen Auswahlrunden wurden eine Vielzahl von Ideen vorgestellt, die auch in den kommenden Wochen in die Ausarbeitung des Kommunalwahl-programms einfließen sollen. Letztendlich hat sich die Findungskommission darauf verständigt, dem CDU-Gemeindevorstand die u.a. eingegangenen Bewerbungen der CDU-Fraktionsmitglieder Frank Engbers und Michael Schichel vorzustellen und eine gleichrangige Weiterleitung an die Mitgliederversammlung zu empfehlen. Ausdrücklich hat sich anschließend der CDU-Vorstand dazu entschieden, keine Präferenz für die Versammlung vorzunehmen. Damit haben die CDU-Mitgliederinnen und Mitglieder am Montag, 23. März 2020 die Auswahl zwischen zwei erfahrenen kommunalpolitischen Akteuren des eigenen Verbandes. Die Versammlung wird im Beisein des Landrates Dr. Kai Zwicker durchgeführt, der den Anwesenden die Grundzüge des CDU-Kreistagswahlprogramms vorstellen und auch die Ehrungen für langjährige CDU-Kommunalpolitiker vornehmen wird. Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes legte auch fest, dass auf einer weiteren Versammlung noch im April die Grundzüge für ein Kommunalwahlprogramm verabschiedet werden sollen und auch die Ratskandidaturen für die einzelnen Wahlbezirke beschlossen werden.