07.06.2019

Kirchenführung in St. Walburga Ramsdorf

Informativ, anschaulich und sogar am Ende mit Gesang: so verlief die Kirchenführung mit Küster Robert Ebbing. Eingeladen hatte die Senioren-Union Velen-Ramsdorf in die St. Walburga Kirche Ramsdorf. Ebbing berichtete von den Anfängen des Gotteshauses um 1410 bzw. die Errichtung des Turmes um 1513 als Wehrturm. Dieser sollte Ramsdorf vor Feinden schützen. Beeindruckt waren die Teilnehmer von der Geschichte rund um den Hochaltar, des Taufsteins, der Orgel oder der Heiligenfiguren. Abgeschlossen wurde die Führung mit dem Singen des Liedes "Ein Haus voll Glorie schauet". Hier stiegen die Gäste gern mit ein. SU-Vorsitzender Johannes Maus bedankte sich bei Robert Ebbing herzlich mit einem Präsent.

Sie möchten auch bei der Senioren-Union (ab 60 Jahre möglich) mitmachen? Wenden Sie sich gern an Johannes Maus (02863 761310, johannes.maus@cdu-velen-ramsdorf.de).

Nach oben