Verabschiedung der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder

Thomas Kerkhoff bedankt sich für die gute Zusammenarbeit

Im Rahmen der Kreisdelegiertenversammlung am vergangenen Freitag in Rhede nutzten der scheidende Kreisvorsitzende Thomas Kerkhoff und sein Nachfolger Thomas Eusterfeldhaus die Gelegenheit, sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre zum Teil langjährige Mitarbeit im Kreisvorstand zu bedanken.

Junge Union wählt neuen Kreisvorstand

Thomas Eusterfeldhaus neuer Kreisvorsitzender

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder der Jungen Union im Kreis Borken zu ihrer diesjährigen Kreisdelegiertenversammlung in Rhede. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Neuwahl des Kreisvorstandes.

Nichtraucherschutzgesetz: "Das Ehrenamt nicht gängeln!"

Münsterlandrunde im Gespräch mit Gastronomen und Schützenvereinen

Beim Thema absolutes Rauchverbot ziehen die CDU-Landtagsabgeordneten des Münsterlandes, Vertreter des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Westfalen e.V. (Dehoga) und heimische Schützenvereine an einem Strang: sie sind gegen ein absolutes Rauchverbot - wie von der rot-grünen Landesregierung geplant. Das ist das Ergebnis eines Hintergrundgesprächs in Coesfeld. Das unter der CDU-Regierung geschaffene Nichtraucherschutzgesetz von 2008 ist gut und ausreichend, so die Politiker und Vertreter des Dehoga, die ihrerseits berichteten, dass die Menschen mit dem Thema Rauchen inzwischen deutlich sensibler umgehen und Gastronomen das aktuelle Nichtraucherschutzgesetz gut umsetzen.

Bezirksdelegiertentag wählt neuen Bezirksvorstand

Elke Müller bleibt Vorsitzende!

Bezirksvorstand der Frauen-Union Münsterland gewählt
 
Am vergangenen Donnerstag fand in Saerbeck der Bezirksdelegiertentag der Frauen-Union Münsterland statt.
 
Die Vorsitzende Elke Müller erläuterte zuerst den Tätigkeitsbericht der letzten zwei Jahre.
 
Anschließend referierte die Europaabgeordnete Frau Dr. Renate Sommer über das Thema „Lebensmittel im Fokus der Verbraucher“.
 
 

Frühschoppen war gut besucht

2. CDU-Frühschoppen in Raesfeld

Der CDU-Gemeindeverband Raesfeld-Erle-Homer hatte am Sonntag, den 08. Juli 2012 zum politischen Frühschoppen ins Hotel Sterndeuterturm Schloss Raesfeld eingeladen.

CDU besichtigt gemeindliches Klärwerk im Rahmen der Sommerradtour

Pressemitteilung

Investitionen im Abwasserbereich in der Diskussion
 
Einen guten Eindruck von der Funktionsfähigkeit der gemeindlichen Anlagen zur Abwasserklärung konnten jetzt die Mitglieder des CDU Vorstandes und der CDU-Ratsfraktion Südlohn-Oeding auf ihrer gemeinsamen kommunalpolitischen Sommertour gewinnen. Zusätzlich standen weitere kommunale Schwerpunktthemen wie die Umbauarbeiten an der Bahnhofstraße sowie die geplante Sanierung der Turnhalle an der von Galen Grundschule auf der Route der CDU-Vertreter.

Münsterländer in wichtigen Fachausschüssen vertreten

CDU-Landtagsfraktion bestimmt Mitglieder, Sprecher und Vorsitzende

Die CDU-Landtagsabgeordneten des Münsterlandes spielen auch in dieser Wahlperiode eine wichtige Rolle in den Fachausschüssen des Parlaments. Neben Karl-Josef Laumann als Fraktionsvorsitzender konnten weitere Münsterländer wichtige Positionen behalten oder haben diese neu dazu bekommen. 

CDU-Frühschoppen

in Raesfeld

Der CDU-Gemeindeverband Raesfeld-Erle-Homer lädt am Sonntag, den 08. Juli 2012 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr, zum politischen Frühschoppen ins Hotel Sterndeuterturm Schloss Raesfeld, Freiheit 22a, 46348 Raesfeld ein.

775-jähriges Jubiläum der Partnerstadt Dömitz

Ein Besuch in Dömitz

Die mecklenburgischen Stadt Dömnitz, zu der Raesfeld schon seit 1990 eine freundschaftliche Bezeihung pflegt, feierte im Juni 2012 ihr 775-jähriges Stadtjubiläum.
Ein Anlass für die CDU-Raesfeld, die Bürgermeisterin der Stadt Dömitz, Renate Vollbrecht, aufzusuchen und ihr die offiziellen Grüße und Glückwünsche auszusprechen. Als Geschenk überreichte die Delegation aus Raesfeld einen Ableger der Erle Eiche.

Hendrik Wüst soll Stellvertreter Laschets werden

CDU-Bezirksverband Münsterland nominiert den 36jährigen

Der CDU-Bezirksverband Münsterland hat den Rheder Landtagsabgeordneten Hendrik Wüst als Stellvertreter des designierten CDU-Landesvorsitzenden Armin Laschet nominiert. In der vergangenen Legislaturperiode war Wüst wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion - hier möchte er weiter anknüpfen und sich beispielsweise um die Energiewende kümmern. 
Gewählt wird auf dem Parteitag am 30. Juni in Krefeld.

Wirtschaftsjunioren suchen engagierte Ausbilder

Johannes Röring MdB wirbt für Ausbildungsass Deutschlands beste Ausbilder zu finden und zu würdigen, das ist das Ziel des Preises Ausbildungsass, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland gemeinsam mit den Junioren des Handwerks und der INTER-Versicherungsgruppe ausgeschrieben haben.

„Viel getan – viel zu tun“

Johannes Röring besuchte die Gemeinde Südlohn. Gespräch mit Bürgermeister Christian Vedder über die laufenden und künftigen Projekte der Gemeinde.  

„Eigenes Gemüse schmeckt am besten.“

Johannes Röring besuchte St. Remigius Kindergarten in Borken zur Gemüsebeet-Ernte.  Bundestagsmitglied begrüßt Engagement der EDEKA-Stiftung schon im Kindergarten über gesunde und nachhaltige Ernährung aufzuklären.

Bundesmittel für den Erhalt von Kulturgütern der Region

Gute Nachrichten für die evangelische Kirchengemeinde in Isselburg-Werth und die katholische Gemeinde in Borken-Gemen. Die Sanierung der evangelischen Kirche in Werth und die des ehemaligen Klosters Borken-Gemen werden mit Mitteln aus dem Denkmalschutzprogramm des Bundes gefördert. Dies teilte der Vredener Bundestagsabgeordnete Johannes Röring nach einer Benachrichtigung durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsminister Bernd Neumann, mit.

Dieser unterrichtete Röring unmittelbar nach der Genehmigung der Mittel durch den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages.