CDU Kreisverband Borken
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-kreis-borken.de

DRUCK STARTEN


Archiv
06.11.2014, 09:15 Uhr
Ehre, wem Ehre gebührt

Jüngst hat die CDU-Kreistagsfraktion im Gasthaus Nagel in Südlohn während einer Feierstunde ihren ehemaligen Kreistagsmitgliedern ihren Dank ausgesprochen. Anne König aus Borken und stellvertretende Kreistagsvorsitzende führte durch den Abend.

Zu Beginn rezitierte sie das Gedicht "Nur kein Ehrenamt", welches vielfach dem Dichter Wilhelm Busch zugesprochen wird. Gleich zu Anfang heißt es hier: "Willst du froh und glücklich leben, lass kein Ehrenamt dir geben!".

So hob König nach den ironischen Zeilen hervor, dass man das Ehrenamt immer wieder in den Fokus bringen müsse. Hierzu gehöre auch der Dank an die Ehrenamtler. Diese führen ihre Tätigkeit ohne Entgelt und mit voller Überzeugung und Leidenschaft aus. "Ihr seid ein wichtiges Fundament in unserer Gesellschaft", so König weiter.

Politisches Engagement sei die wichtigste Voraussetzung dafür, dass unsere Demokratie wirklich gelebt werde. Den Wünschen der CDU-Kreistagsfraktion schloss sich Landrat Dr. Kai Zwicker gern an.

 

Foto (v.l.n.r.): Christel Wegmann (Fraktionsvorstand), Dr. Kai Zwicker (Landrat), Ludger Konrad (Fraktionsvorstand), Josef Osterhues (Ahaus), Norbert Oenning (Borken), Johannes Maus (Velen), Ralf Bertram (Bocholt), Bernhard Krasenbrink (Bocholt), Anne Kön
Zu den Geehrten:

Norbert Oenning, Borken
- seit 2012 im Kreistag
- u.a. im Rechnungsprüfungs- und Umweltausschuss

Ralf Bertram, Bocholt
- seit 2009 im Kreistag
- u. a. im Ausschuss für Arbeit, Soziales und Gesundheit und Ausschuss für Sicherheit und Ordnung
- Herzensangelegenheit von Ralf Bertram war die Feuerwehr

Johannes Maus, Velen
- seit 2004 im Kreistag
- seit 2009 stellv. Fraktionsvorsitzender
- u. a. im Ausschuss für Arbeit, Soziales und Gesundheit und Ausschuss für Sicherheit und Ordnung
- Schwerpunkte seiner Arbeit lagen in der Verbesserung der Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden im Kreis

Bernhard Krasenbrink, Bocholt
- seit 2004 im Kreistag
- seit 2012 Beisitzer im Fraktionsvorstand
- u. a. im Ausschuss Schule, Bildung, Kultur und Sport und Rechnungsprüfungsausschuss
- Bernhard Krasenbrink lebte seine besondere Leidenschaft für Zahlen und Zusammenhänge im Rechnungsprüfungsausschuss

Josef Osterhues, Ahaus
- seit 1999 im Kreistag
- u. a. im Ausschuss Schule, Bildung, Kultur und Sport, Ausschuss für Umwelt, Ausschusse für Wirtschaft, Verkehr und Bauen und Rechnungsprüfungsausschuss
- Besonderes Augenmerk hatte Josef Osterhues auf die Berufsbildungsstätte Westmünsterland mit all ihren Lernenden

Eckart Ballenthin, Stadtlohn
- seit 1994 im Kreistag
- u. a. im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung, Polizeibeirat bei der Kreispolizeibehörde Borken und Bezirksregierung - Regionalrat
- in den ersten beiden Ausschüssen auch Vorsitzender des Ausschusses

Günter Kendzierski, Gronau
- seit 2009 im Kreistag
- u. a. im Ausschuss für Arbeit, Soziales und Gesundheit, Ausschuss für Sicherheit und Ordnung und Polizeibeirat bei der Kreispolizeibehörde Borken
- Familienförderung und Brandschutzkonzepte waren Kendzierski besonders wichtig

In gemeinsamer Runde mit den Geehrten und den aktuellen Kreistagsmitgliedern klang der Abend bei interessanten Gesprächen (auch einmal fernab von Politik) gemütlich aus.