CDU Kreisverband Borken
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-kreis-borken.de

DRUCK STARTEN


Kreisverband/Verbände
23.04.2017, 21:05 Uhr
GiG-Fietsentour
Radlerinnen und Radler läuten die Fahrrad- und Museumssaison ein
Mit der Fietsentour vom GiG-Marketing Velen-Ramsdorf e.V. starteten am heutigen Sonntag viele Radlerinnen und Radler in die Fahrrad- und Museumssaison. Ganz begeistert bin ich von dem Engagement aller Akteure.

Auch dabei: CDU-Landtagskandidat Wilhelm Korth. Er berichtet vom Tag.
In Beckmanns Schmiede wurden vom Heimatverein Ramsdorf heiße Eisen geschmiedet. Auch dabei: Stadtführerin „Plodden Liesken". Vor der Schmiede informierten die BZ-Boten der Borkener Zeitung und verteilten Äpfel und Wasser.

An der Burg Ramsdorf konnten wir alles zur Kampagne „Generation Fahrrad" erfahren. Die Aktion wird von der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Kreise und Gemeinden (AGFS) initiiert, um auf das Fahrrad als wichtiges und zeitgemäßes Verkehrsmittel aufmerksam zu machen. Auch der Kreis Borken macht mit. Gerade auch im Hinblick auf das kreisweite Projekt RegioVelo – Radschnellweg von Isselburg nach Coesfeld. Im Heimatmuseum der Burg gab es die Aktion „Zahl so viel du willst!“.

Im schönen und gemütlichen Bollerbüsken boten der Schützenverein Gegrilltes und der VfL Bogenschießen für jedermann an.

Besonders freute ich mich als Naturliebhaber und aktiver Jäger auf die Wild & Waldschule des Hegering Velen-Ramsdorf bei Drönings Landcafé. Auch die Traktoren und landwirtschaftlichen Geräte von „De Doskerkerls“ haben es mir angetan.

Die Vielfalt des bürgerschaftlichen Engagements in #Velen und #Ramsdorf trägt entscheidend zur Attraktivität und Lebensqualität bei. Ohne das freiwillige Engagement so vieler Bürgerinnen und Bürger würde vieles in unserem Land nicht oder nur eingeschränkt funktionieren.

Das gilt es zu fördern. Aus Regierungsprogramm der #CDU für Nordrhein-Westfalen: „Die in den vergangenen Jahren stetig angewachsene Bürokratie, die es Ehrenamtlichen und vielen Vereinen zunehmend schwer macht, große Veranstaltungen wie beispielsweise Karnevals- oder Schützenumzüge zu organisieren, werden wir so weit wie möglich reduzieren." Dafür setze ich mich ein.

#NRWgehtvor #Williwählen www.wilhelm-korth.de